uRKs Podcast – E05 – We ed 2050 – Intro

uRKs Podcast – E05 – We ed 2050 – Intro

Die letzten Monate habe ich unteranderem an meinem neuen Roman/Hörbuch mit dem Titel „We ed 2050 – Aussicht auf bessere Zeiten“ gearbeitet. Der Roman enthält ein wenig Science und Fiction und wie ich mir eine mögliche Zukunft vorstelle. Im heutigen uRKs Podcast 05 nehme ich Dich also mit auf eine Reise durch die Zeit in das Jahr 2050. Komm gut hin und her.

Wie immer kann der uRKs Podcast überall kostenlos heruntergeladen werden. Einfach nach uRKs bei eurem Podcast Anbieter suchen, dann sollte dem Hörgenuss nichts im Wege stehen.

Viel Spaß und gute Unterhaltung. Bei Gefallen und Lust auf mehr „We ed 2050 – Aussicht auf bessere Zeiten“, einfach ein passendes Kommentar hinterlassen und es gibt weitere Hörproben aus dem Jahr 2050.

Großrazzia in Supermärkten: Münchner Polizei verkündet Schlag gegen Drogenring

Die Münchner Polizei führt eine Großrazzia durch. In Supermärkten wie Rewe und Edeka werden  Hanfprodukte in großen Mengen verkauft. Deswegen ermittelt nun die Polizei unter Einbezug von Spezialkräften aus ganz Oberbayern.

  • München Polizei setzt Großrazzia in Einkaufsmärkten wie Rewe und Edeka durch
  • Großeinsatz der Polizei: kiloweise  Hanfprodukte in Münchner Supermärkte
  • Zahlreiche Verkäufer werden von der Polizei ermittelt

Quelle: Hallo München, 2020

Potcast Folge by Cannaable

Potcast Folge by Cannaable

Liebe Freunde, der heutige Potcast entstand in Zusammenarbeit mit Cannaable. Der Potcast Moderator Tom hat selbst bereits Erfahrungen mit Clusterkopfschmerzen machen müssen. Gemeinsam sprechen wir über die Wirkung von Cannabis bei Clusterkopfschmerzen.

Viel Spaß und gute Unterhaltung.

Quelle: urks.de & cannaable.de

Der Clusterkopfschmerz in der Cannabistherapie

Der Clusterkopfschmerz in der Cannabistherapie

Der Clusterkopfschmerz wird auch Suizid-Kopfschmerz genannt. Um den drastischen Namen dieser Schmerzerkrankung zu verstehen, sollte man sich nicht nur die reinen Fakten, sondern auch die persönlichen Geschichten der Betroffenen anschauen. Meist leiden sie Jahre, im Durchschnitt 5, unter den Symptomen, ohne eine richtige Diagnose, und damit eine Chance auf die richtige Behandlung zu bekommen. Die Symptome werden oft mit Migräne oder Trigeminusneuralgien (Schmerzen des Hirnnervs/Gesichtsnervs) verwechselt.

Quelle: Hanfmagazin, 2020

Thanks Cannabis, my daily lifesaver!

Thanks Cannabis, my daily lifesaver!

Vielen Dank an alle Sponsoren, die die Erforschung und Behandlung mit Cannabis als Medizin unterstützen. Erfolgreich habe ich mein Training für die Medical Cannabis Bike Tour 2020 gestartet.

Many thanks to all Sponsors which support the research and treatment with medical Cannabis! I‘m successfully started my training for the Medical Cannabis Bike Tour 2020.

Link: Medical Cannabis Bike Tour 2020