EuG: Hanfblatt im Logo verboten

Urteil des EuG: Hanfblatt spielt auf Marihuana an

Ein Unternehmen kann sich in der EU keine europaweite Marke (sogenannte Unionsmarke) eintragen lassen, die auf Marihuana anspielt. Das EuG, das Gericht der Europäischen Union, entschied am Donnerstag in einem Rechtsstreit um den „Cannabis Store Amsterdam“, dass ein Logo mit Hanfblatt gegen die öffentliche Ordnung verstoße. Das berichtet das Medium Die Presse.

Quelle: Leafly, 2019