uRKs in Kürze im TV

Liebe Leute, in zwei Wochen stehe ich wieder vor der TV-Kamera, um über die Entwicklung und Erfahrungen von Patienten im Umgang mit Cannabis als Medizin zu berichten. Die Ausstrahlung wird recht zeitnah im TV zu sehen sein und auf meinem Blog uRKs.de vorab bekanntgegeben.

Vielen Dank für eure zahleiche Unterstützung!

Quelle: Urks, 2020

Entspannt ins neue Jahr im CBD-Café: Ein Selbsttest

Im CBD-Café wird der Kaffee mit einer besonderen Zutat serviert – und seine Wirkung unverhofft im Selbsttest auf die Probe gestellt. Es war ein holpriger Start am Dienstagvormittag in der Lychener Str. 4. Dabei fing das Jahr bei den Prenzlauer Berg Nachrichten doch so entspannt an! Mit einer Idee für den ersten Artikel im neuen Jahr stehe ich vor verschlossener Tür und heruntergelassenen Rollläden: Dahinter das Café Canna – Berlins erstes CBD-Café.

Quelle: Prenzlauerberg Nachrichten, 2020

Die Auswirkungen von Marihuana im täglichen Leben

Der Konsum von Cannabis wird von den Menschen schon seit Jahrhunderten praktiziert. In der Vergangenheit wurde er kulturell hauptsächlich zum Erreichen von Rauschzuständen, für zeremonielle Zwecke und zur Schmerzbehandlung genutzt und wegen seiner sedierenden, analgetischen, muskelrelaxierenden, antiemetischen, appetitstimulierenden und krampflösenden Wirkungen geschätzt. Im Prinzip verfügt Cannabis über zwei verschiedene Wirkstoffe, Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD).

Quelle: Lokalo.de , 2019

Neue Konsumformen – Über die Applikation von Cannabis | CaNoKo! 2017

Das Rauchen von Cannabis ist die wohl am weitesten verbreitete Konsumform; in Europa mit Tabak, in Übersee hingegen pur. Die orale Aufnahme oder das Verdampfen der ätherischen Öle kommen vor allem im medizinischen Bereich zur Anwendung. Und hier hört das Wissen der meisten Konsumenten leider schon auf, obwohl eine immer größer werdende Auswahl an Applikationensmöglichkeiten auf den Markt zu finden sind.

Quelle: Cannabis Normal! Die Konferenz, 2017

Medical Cannabis Bike Tour

Day 3: Emmersdorf – Vienna. Distance: 132km
It is the final day of the bike tour and this is the home run … all the way to Vienna. Leaving Emmersdorf we ride along the river passing the vineyards that this part of the region is famous for. Despite the aches and pains, expectations are high and spirits are even higher… This tour began with the weather of nightmares, and finishes with the weather of dreams! Perfect cycling conditions today.

Quelle: Medical Cannabis Bike Tour, 2017