Das kanadische Unternehmen Tilray, ein Pionier im Bereich des therapeutischen Cannabis`, will sich stärker in Portugal engagieren. Vor kurzem hat Tilray bei den portugiesischen Gesundheitsbehörden einen Antrag für die Vermarktung seiner Produkte in Portugal gestellt, die Genehmigung wird für das erste Quartal 2020 erwartet. In Cantanhede, nördlich von Coimbra, eröffnete Tilray bereits im April 2019 seine erste Produktionsstätte mit der Pflanzung von 100.000 Hanfpflanzen in Gewächshäusern sowie auf Freilandplantagen. Für das Investment waren die positive Gesetzgebung, das günstige Klima und die Qualität der Arbeitskräfte ausschlaggebend, heißt es bei Tilray.

Quelle: Algarve Entdecker, 2020